hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Low Carb Baguette

Low Carb

Ein Rezept für ein Low Carb Baguette

Bald startet die Grillsasion und was darf hier eingentlich nicht fehlen? Genau ein Baguette Brot. Ich hoffe das die meisten auch nach der Kur um Weizenmehl einen großen Bogen machen oder vielleicht auch jetzt schon ihre Kur auf Low Carb umstellen.

Auch mit Low Carb kann man weiter sehr gut abnehmen oder das Gewicht halten

Hier ist dieses Baguette genau richtig. Es kann wie man es so kennt mit Knoblauchbutter oder anderen Butter Sorten gefüllt werden und schmeckt gerade vom Grill richtig lecker.

Vorgebacken und eingefroren ist es auch ohne Grillsasion eine tolle Alternative für ein Baguette Brot.

Der Teig kann gut zu einem Baguette geformt werden, kann aber auch in doppelter Menge in einer Kastenform als leckeres Toastbrot gebacken werden

Low Carb

Baguette

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Low Carb Baguette Brot für Knoblauch Baguette oder einfach nur so
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht: Backwaren, Brot, Erweiterte Phase, Low Carb
Menge: 1 Baguette
Kalorien780kcal
Autor: Sascha

Zutaten

  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1 EL Frischkäse
  • 100 g Joghurt (0,3%)
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Haferkleie
  • 50 g Eiweißpulver (neutral)
  • 1 EL Kartoffelfasern
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 TL Backpulver ( Weinstein )

Zubereitung

  • Alle Zutaten mit dem Knethaken miteinander vermischen und den Teig kurz ruhen lassen
  • Mit feuchten Händenein  Baguette daraus formen und dieses der Länge nach einschneiden
  • bei 180° Ober und Unterhitze im Backofen ca. 20-30 Minuten backen, oder zum Einfrieren 10 Minuten vorbacken
  • Auskühlen lassen und einschneiden und nach Wunsch mit Knoblauchbutter füllen

Nährwerte

Serving: 350g | Kalorien: 780kcal | Kohlenhydrate: 36g | Protein: 93g | Fett: 23g | Ballaststoffe: 30g | Zucker: 13g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte