hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Bienenstich

Bienenstich

Ich liebe ja Bienestich Frisch vom Bäcker mit der leckeren Puddingfüllung und diesem Karamel Mandel oben drauf. Leider dachte ich die ganze Zeit, dass ich dies so schnell in der Stoffwechseldiät nicht mehr essen werde.

Falsch gedacht mit ein wenig Überlegung kann man diesen leckeren Kuche ifü die  erweiterte Phase selbst backen.

 

Bienenstich

Bienenstich

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 10 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb
Menge: 8 Stück
Kalorien249kcal
Autor: Sascha

Zutaten

Für den Teig

  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Mandelmehl (weiß)
  • 2 Eigelb (Gr. M)
  • 5 Eiweiß
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Magerquark
  • 1 EL Xucker light (als Puder Zucker)

Für die Füllung

  • 1 Päck Vanillepudding (alt. 30 g Eiweißpulver Vanille)
  • 200 g Magerquark
  • 350 ml Milch (0,1-0,3% Fett)
  • 1 Päck Sofortgelantine
  • 2 EL Xucker light (als Puderzucker)
  • Flavdrops Vanille (optional)

Für oben drauf

  • 70 g Mandelscheiben
  • 4 EL Xucker light

Zubereitung

  • Die Eier Trennen und die Eiweiß sehr steif schlagen
  • Zusammen mit den restlichen Zutaten für den Teig verrühren. Hier entsteht eine recht dicke klebrige Masse
  • Eine 20er Springform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Kokosöl fetten und die Hälfte des Teiges darin gleichmäßig verteilen
  • Bei 175 Grad für ca. 15-20 Minuten backen. Vorsicht wird schnell dunkel. Ggf mit Alufolie abdecken
  • Dein Boden aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen
  • Mit der anderen Hälfte des Teiges genauso verfahren. Hier kommen dann die Mandelscheiben und der Xucker light oben drüber
  • Wieder für 15-20 Minuten backen

Die Füllung

  • Vanillepuding nach Anleitung kochen aber nur mit 350 ml Milch und ohne Zucker
  • Magerquark und Puderxucker light unterrühren und die Sofortgelantine einrühren. Das ganze für ca 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  • Nun den Boden mit der Masse bestreichen, am besten nehmen wir hier einen Tortenring
  • Den Deckel darauf legen, leicht andrücken und mehere Stunden in den Kühlschrank stellen

Sonstige Informationen

[sociallocker id="1919"][nutr-label servingsize='1150' servings='kA' calories='1999' totalfat='102' satfat='kA' transfat='kA' cholesterol='kA' sodium='kA' carbohydrates='200' fiber='40' sugars='74' protein='149']

Alle Nährwerte ohne Gewähr. Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte[/sociallocker]

Nährwerte

Kalorien: 249kcal
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte


[alert type=“danger“ icon-size=“small“]Wenn dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über eine Bewertung freuen[/alert]