hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Calamari an geschmolzenen Tomaten

Tintenfischringe

Heute gibt es ein schnelles Rezept mit Tintenfisch. Calamari an geschmolzenen Tomaten. Wir alle kennen diese Tintenfischringe. Mit einem dicken Teigmantel parniert und in viel Fett ausgebacken. Geschmacklich erinnern diese Dinger eher an Gummireifen.

So ist dies nicht mit frischem Tintenfisch. Richtig gegart, sind diese Ringe Butterzart und schmecken in einer Soße nach Wahl sehr gut und ganz anders als man sie kennt.

Dieses Rezept ist innerhalb von 15 Minuten zubereitet und für die strenge Phase der Stoffwechselkur geeignet.

Tintenfischringe

Calamari an geschmolzenen Tomaten

5 von 1 Bewertung
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht: erweitete Phase, Low Carb, strenge Phase
Land & Region: Fisch
Menge: 1 Portion
Autor: Sascha

Zutaten

  • 250 g Tintenfisch Tuben (TK)
  • 150 g Tomaten
  • 3 EL passierte Tomaten
  • 5 Blatt Basilikum (frisch)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone (zum garnieren)

Zubereitung

  • Die Tintenfischtuben im Kühlschrank für 24 Stunden auftauen
  • Tintenfischtuben unter fließendem Wasser gründlich abspülen, trocken tupfen und in 0,5 cm breite Ringe schneiden
  • In etwas Wasser / Zitronensaft für 2 Minuten auf hoher Hitze braten
  • gehackten Knoblauch dazugeben die Platte auf halbe Hitze stellen und weitere 5 Minuten unter ständigem wenden braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und in Stücke geschnittene Tomaten und die passierten Tomaten dazugeben. Für weitere 5 Minuten auf kleiner Hitze schmoren lassen.
  • Zum Schluß grob gehackten Basilikum dazugeben und mit Zitrone anrichten
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte