hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Einhornmuffins

Einhornmuffins

Eigentlich wollte ich ganz normal Erdbeer Muffins backen. Naja das hat nicht so geklappt und ich habe diese dann ausgehölt und mit einer Erdbeer Frischkäse/Quark Creme gefüllt. Mir wurde gesagt sie sehen wie Einhornmuffins aus 🙂 Also daher die Namensgebung

Rezept ist geeignet ab der erweiterten Phase / Stabilisierungsphase

Einhornmuffins

Einhornmuffins

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb, Stabilisierungsphase
Land & Region: Süße Backwaren
Menge: 6 Stück
Autor: Sascha

Zutaten

  • 50 g gem. Mandeln
  • 2 EL Xucker light
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Magerquark

Füllung

  • 100 g Erdbeeren
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Magerquark
  • 1 TL Agar Agar
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Die Eier mit dem Xucker light schaumig rühren, Magerquark gem. Mandeln und Backpulver dazugeben. Zu einem glatten Teig rühren
  • In 6 Silikon Muffinförmchen aufteilen und bei 180° ca. 20 Minuten im Backofen Ober und Unterhitze backen.
  • Herausnehmen und gut abkühlen lassen
  • In der Zwishenzeit die Erdbeeren waschen klein schneiden und in einem kleinen Topf erhitzen. Bei Bedarf Süßungsmittel nach Wunsch dazugeben.
  • Agar Agar in etwas heißem Wasser auflösen und unter rühren dazugeben
  • Zum Schluss den Frischkäse und Magerquark unterrühren und die Masse abkühlen lassen
  • Die Muffins vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen und die Erdbeermasse einfüllen
  • Mit Erdbeeren und Feenstaub garieren
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte