hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Eiweißshake a la KiloKick

Eiweißshake a la KiloKick

Wir kennen ihn als Quarkspeise, kennen ihne gebacken, warum also sollten wir ihn nicht einfach trinken? Eine Wirkung des so beliebten KiloKick´s ist so oder so umstritten, also kann man diesen doch einfach auch mal morgends trinken.

Bei den warmen Temperaturen, einen frischen zitronigen Eiweißshake……Lecker.

Dieses Rezept ist für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet.

Eiweißshake a la KiloKick

Eiweißshake a la KiloKick

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen
Kilo Kick nicht als Quarkspeise sondern als Eiweißshake für den Start in den Tag
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht: strenge Phase mit Milchprodukten
Land & Region: Eiweißshake
Menge: 1 Portion
Kalorien178kcal
Autor: Sascha

Zutaten

  • 150 g Magerquark
  • 2 Eiweiß (frisch)
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Buttermilch
  • 50 ml Wasser
  • Süßungsmittel nach Wunsch und Geschmack
  • 1/2 TL Ceylon Zimt

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf den Zimt auf höchster Stufe im Mixer cremig rühren. Da das Eiweiß hier nicht zu Schnee geschlagen wird, lange mit viel Leistung rühren
  • Mit dem Ceylon Zimt bestäuben und frisch trinken

Sonstige Informationen

Da es immer viel zu Fragen bezüglich der Salmonellen gibt. Frische Eier und ein sauberes trennen minimieren dieses Risiko stark. Das Restrisiko sollte jedem bekannt sein.
300 ml - 178 kcal - 31 g Eiweiß - 1 g Fett - 11 g KH (davon 11 g Zucker )

Alle Nährwerte ohne Gewähr. Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

Nährwerte

Kalorien: 178kcal
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte