hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Frühstücksbrot / Kuchen

Frühstücksbrot / Kuchen

Gerade eben habe ich mein Frühstücksbrot / Kuchen aus dem Ofen genommen. Es handelt sich hierbei um ein weiches süßes Brot.

Wer erinnert sich nicht an die Zeiten. Sonntags morgens ein gemeinsames Frühstück mit der Familie und einem Hefezopf oder einem frischen Crossiant.

In der Kur ist dies unvorstellbar und auch nach der Kur sollten wir so gut wie Möglich auf Weizenmehl, also auch auf diese Leckereien verzichten.

Der Frühstückskuchen kommt ganz ohne Weizenmehl Zucker oder Hefe aus und schmeckt sehr gut mit einer Kurkonformen oder Low Carb Marmelade

[plain]Vorgebacken und in Scheiben geschnitten, lässt sich dieses Brot gut einfrieren und kurz im Toaster auftauen.[/plain]

Da ich dieses Brot sehr häufig backe, habe ich mir aus verschiedenen Ersatzmehlen einen Vorat angemischt. Im Rezepte spreche ich von Mischmehl. Ich werde das Verhältnis aber unter Sonstiges genauer beschreiben.

Frühstücksbrot / Kuchen

Frühstücksbrot / Kuchen

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht: Backwaren, Erweiterte Phase, Low Carb, Stabilisierungsphase
Menge: 15 Scheiben
Kalorien1200kcal
Autor: Sascha

Zutaten

  • 200 g Mehlersatz ( gemischt )
  • 2 EL Flohsamenschalenmehl
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 EL Butter
  • 40 g Kokosmehl
  • 1 EL Essig (weiß)
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Xucker light

optional

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Xucker light
  • 1 EL gem. Haselnusskerne

Zubereitung

  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1 Prise Salz und 1 Msp. Backpulver steif schlagen
  • Mehlersatz, Backpulver, Kokosmehl und Xucker light mischen
  • Die Eigelb sowie geschmolzene Butter in die das Mehl rühren
  • Essig dazugeben und das steife Eiweiß unterheben
  • In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenbackform ( ich habe eine Silikonbackform verwendet ) hineindrücken. Der Teig ist ziemlich fest
  • Bei 180° ca. 30 Minuten backen

Optional

  • 15 Minuten vor Backende bestreiche ich das süße Brot mit einem Eigelb und bestreue es mit ein paar gemahlenen Haselnusskernen und 1 EL Xucker light

Sonstige Informationen

Der Mehlersatz besteht aus 70 g Mandelmehl, 30 g neutrales Eiweißpulver, 70 g Lupinenmehl und 30 g Sojamehl. Ihr könnt aber gerne nur Mandelmehl verwenden
 

Nährwerte

Serving: 500g / 15 Stück | Kalorien: 1200kcal | Kohlenhydrate: 23g | Protein: 120g | Fett: 55g | Zucker: 11g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

 

Datenschutz
Ich, Sascha Weyh (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Sascha Weyh (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.