hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Frühstücksriegel mit Himbeeren

Gerade frisch aus dem Backofen Frühstücksriegel mit Himbeeren

Auch wenn ich kein Freund von Frühstück in unserer Kur bin habe ich heute Frühstücksriegel gemacht. Ich hab diese einfach zum Kaffee gegessen. Wie oft passiert es uns dass wir schnell irgendwohin müssen aber noch nichts gegessen haben. Wir wollen uns nicht verleiten lassen mit Hunger irgendwo etwas essen zu müssen. Diese Riegel sind schnell gemacht und da diese komplett ohne Eier hergestellt werden halten sie sich eine ganze Zeit frisch.

Ich habe die Riegel auf 2 Arten gebacken. Einmal für die erweiterte Phase und einmal für die Stabilisierungsphase.

Frühstücksriegel mit Himbeeren

5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 10 Riegel
Autor: Sascha

Zutaten

  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 2 EL Eiweißpulver
  • 2 EL Xucker light
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 1 EL Chiasamen
  • 30 g gefrorene Himbeeren (oder andere Früchte)
  • 100 ml Milch (0,3%)

Zubereitung

  • Alle Zutaten miteinander verkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen
    riegel2
  • Bei 180 Grad für ca. 20 Minuten backen
  • Nach dem vollständigen auskühlen in Riegel schneiden

Sonstige Informationen

Für die Strenge / Erweiterte Phase die gemahlenen Mandeln mit Haferkleie ersetzen und Chiasamen weg lassen.
 
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte