hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Gefüllte Zwiebeln mit Tomatensoße

Gefüllte Zwiebeln mit Tomatensoße

Heute gab es gefüllte Zwiebeln mit Tomatensoße. Dieses Gericht ist schnell zubereitet. Zwiebeln aushöhlen, mit Hackfleischmasse füllen und Tomatensoße dazu.

Wer gerne Frikadellen mag, hat mit diesem Rezept eine neue Variante.

Diese Zwiebeln sind auch sehr gut für den Grill geeignet.

Dieses Rezept ist für die strenge Phase

Mit etwas geriebenen Käse light schmeckt es umso besser, ist natürlich von der Phase abhängig.

Gefüllte Zwiebeln mit Tomatensoße

Gefüllte Zwiebeln mit Tomatensoße

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb, strenge Phase
Land & Region: Abendessen, Mittagessen
Menge: 1 Portionen
Autor: Sascha

Zutaten

  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 150 g Rindertatar (Alternativ mageres Rinderhackfleisch)
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 TL Gemüsebrühe (Instant)
  • frischer Basilikum
  • frische Petersilie
  • 1 TL Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Frischkäse light (mit Milchprodukten)
  • 1 Ei (Gr. M)

Zubereitung

  • Die Zwiebeln vorsichtig schälen und aushölen
  • Aus Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer, Petersilie und Knoblauch eine Hackfleischmasse herstellen und diese vorsichtig in die Zwiebeln drücken.
  • Zwiebeln in eine feuerfeste Auflaufform setzen und bei 200° für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  • geschälte Tomaten mit den restlichen Zutaten verrühren und dazuschütten. Für weitere 20 Minuten backen. Nach Wunsch kurz vor Schluss etwas geriebene Käse light darubergeben
  • Mit frischem Basilikum servieren
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte