hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Gyros Muffins

Gyros Muffins

Heute gibt es Gyros Muffins Bei so schönem Wetter möchte ich am liebsten den ganzen Tag unterwegs sein, aber was nehme ich dann geeignetes zum Essen mit. Meine Gyros Muffins enthalten jede Menge Eiweiß, leckeres Fleisch und sind der ideale Begleiter.

Die Gyros Muffins können schon am Vortag zubereitet werden, gehören aber in den Kühlschrank.

Gyros Muffins

Gyros Muffins

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb
Menge: 12 Stück
Autor: Sascha

Zutaten

  • 100 g Haferkleie (zu Mehl gemahlen)
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100 g Magerquark
  • 50 g Joghurt
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1/4 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 g Hühnerbrust
  • Gyrosgewürz

Zubereitung

  • Die Hühnerbrust mit dem Gyrosgewürz oder eben nach Gyros Art anbraten und zur Seite stellen
  • Haferkleie mit dem Mandelmehl zu feinem Mehl mahlen und mit Backpulver und Natron mischen
  • Magerquark, Joghurt, Eier cremig rühren. Die Salatgurke reiben und mit gepresstem Knoblauch unterrühren
  • Das gebratene Fleisch und die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und zu dem Teig dazugeben. Nun das Mehl dazugeben, gut verkneten und 10 Minuten ruhen lassen
  • In Muffin Silikonformen geben und bei 180° ca. 15-20 Minuten backen. Hier eignen sich keine Papierförmchen
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

[alert type=“danger“ icon-size=“small“]Wenn dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über eine Bewertung freuen[/alert]