hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Hack Käse Suppe

Hack Käse Suppe

Heute habe ich eine Hack Käse Suppe gekocht.

Gerade wenn es schnell gehen muss, ist eine Suppe die beste Wahl. Am Morgen oder sogar am Vortag zubereitet, kann sie den ganzen Tag gegessen werden.

Dieses Gericht ist für die Stabilisationsphase und einer Low Carb Ernährung geeignet.

Nur mit Frischkäse zubereitet ist diese Suppe auch für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet.

 

 

Hack Käse Suppe

Hack Käse Suppe

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 2 Portionen
Autor: Sascha

Zutaten

  • 250 g Rindertatar (Alternativ mageres Rinderhackfleisch)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Frischkäse (light)
  • 100 g geriebener Käse
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provance
  • 1 TL Olivenöl
  • Gemüse nach Wunsch (Lauch oder Champignons oder Brokkoli)

Zubereitung

  • Die Zwiebel schälen und klein hacken. mit Olivenöl anbraten und das Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten
  • Knoblauch und die Gewürze dazugeben
  • Gemüse nach Wunsch dazugeben mit Gemüsebrühe auffüllen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln
  • Frischkäse und geriebenen Käse dazugeben. Gut verrühren und schmelzen lassen.
  • Mit 1 TL gelber Currypaste und Salz und Pfeffer abschmecken
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte