hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Hack Spinat Bällchen mit Paprika Tomaten Pesto

Heute gibt es ein Rezept für Hack Spinat Bällchen mit Paprika Tomaten Pesto Dieses Rezept ist für die strenge Phase der Stoffwechselkur geeignet.

Ich verwende in diesem Rezept mageres Rinderhackfleisch. Für alle die noch mehr auf Fett achten, kann dies natürlich durch Tartar ausgetauscht werden.

Hack Spinat Bällchen mit Paprika Tomaten Pesto

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 28 Min.
Gericht: strenge Phase
Menge: 1 Portion
Autor: Sascha

Zutaten

Für das Pesto

  • 1 Paprika (rot)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Pfeffer, Salz, Muskat
  • 1 Chillischote
  • 1 EL EL Apfelessig

Für die Hack Spinatbällchen

  • 100 g Spinat (TK ( frisch ))
  • 150 g Rinderhackfleisch (mager)
  • 1 EL Magerquark (optional ( ohne Magerquark 1 Ei ))
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Senf (zuckerfrei)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Haferkleie
  • 1/4 TL Pfeffer

Zubereitung

Für das Pesto

  • Paprika entkernen, Zwiebel schälen und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf geben 4 Sekunden / Stufe 5

Ohne Thermomix kann dies auch mit dem Pürierstab gemacht werden

    Für die Hack Spinatbällchen

    • Den Spinat auftauen lassen und gut das Wasser ausdrücken
    • Hackfleisch, Ei oder Magerquark, die Gewürze und Haferkleie in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
    • Spinat klein schneiden und in die Masse einarbeiten
    • 10 Kugeln formen und in etwas Wasser mit 1/2 TL Kokosöl ca. 5 Minuten scharf anbraten
    • Abgedeckt auf kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel für weitere 15 Minuten garen

    Servieren

    • Die Hack Spinat Bällchen mit dem Pesto servieren und ggf mit Spinat garnieren

    Sonstige Informationen

    [alert type="success" icon-size="hide-icon"] Portionen: 1 / Nährwerte aus gesamter Menge[nutrition protein="44" carbs="30" fat="7" calories="398"]
    Die hohen Werte für Kohlenhydrate stammen aus der Haferkleie und der Parika.
    [/alert]
     
    Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte