hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Käsespätzle

Käsespätzle
Käsespätzle

Heute gibt es bei mir Käsespätzle. Das Rezept für Knöpfle / Nudelteig gab es ja bereits vor ein paar Tagen. Heute habe ich daraus leckere Käsespätzle gemacht.

Dieses Rezept ist für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet. Ich habe als Käse dann natürlich Harzer Käse verwendet. Eigentlich mag ich diesem Käse zum Überbacken gar nicht, aber es fällt hier kaum auf und der herbe Geschmack passt sogar ganz gut.

Wer diesen Käse überhaupt nicht mag, muss ihn eben weglassen oder auf eine andere Käsesorte light ausweichen. Dann ist das Rezept aber nicht mehr für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet.

Käsespätzle

Käsespätzle

4.84 von 6 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Käsespätzle für die strenge Phase mit Milchprodukten der Stoffwechselkur
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 2 Portionen
Kalorien660kcal
Autor: Sascha

Zutaten

Für die Spätzle

weitere Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinkenwürfel (light)
  • 1 Rolle Harzer Käse (alternativ geriebener Käse light)
  • 1/2 Bund frische Petersilie (optional)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

  • Magerquark Eier und Salz gründlich verrühren.
  • Johannisbrotkernmehl mit Guarkernmehl vermischen und zügig in die Quarkmasse einrühren
  • Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum sieden bringen und den Teig durch eine Spätzle / Kartoffelpresse ins Wasser drücken. Alternativ kann man diesen auch mit einem langen Messer von einem Brett ins Wasser schaben
  • Ca. 2 Minuten an der Oberfläche garen lassen und unter fließendem kalten Wasser abschrecken

weitere Schritte

  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden mit etwas Gemüsebrühe oder Kokosöl glasig braten und die Schinkenwürfel dazugeben. Für ca. 5 Minuten unter ständiger Kontrolle anbraten.
  • Die Spätzle vorsichtig dazugeben ( diese sind natürlich nicht genauso fest wie echte ) und mit anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, gehackte Petersilie dazugeben
  • Zum Schluss geriebenen Harzer Käse untermischen oder Käse nach Wunsch

Nährwerte

Serving: 620g / 2 Portionen | Kalorien: 660kcal | Kohlenhydrate: 12g | Protein: 96g | Fett: 16g | Zucker: 11g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte