hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Low Carb Gewürz Plätzchen

Low Carb Gewürz Plätzchen

Schon wieder war er da dieser Hieper auf etwas zum Naschen. Beim Einkaufen dann auch noch meine Gewürzkekse entdeckt. Habe diese aber brav im Laden gelassen.

Leider gingen sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Also habe ich google gefragt was eingentlich in diesen Keksen drin ist und habe diese versucht nachzubauen.

Dies klappt richtig gut. Der Geschmack erinnert stark an das Magenbrot, welches von den Messen bekannt ist.

 

Low Carb Gewürz Plätzchen

Low Carb Gewürz Plätzchen

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase
Menge: 30 Stück
Autor: Sascha

Zutaten

  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Lupinenmehl
  • 1 EL Flohsamenschalenmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 1/2 EL Kakaofasern
  • 1 EL Brotgewürz
  • 1 EL Zimt
  • 150 g Xucker light
  • 150 ml Mandelmich (ungesüßt)
  • 30 g Kokosraspeln

Glasur

  • 100 g Puderxucker light
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf die Mandelmilch in einer Schüssel gründlich mischen
  • Mandelmilch hinzugeben und mit einem Handrührgerät gründlich verrühren
  • Den Teig durchkneten und zu einer Kugel formen.
  • Für 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen
  • Nun kleine Kugeln formen, diese platt drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Bei 180° Ober / Unterhitze für ca. 20 Minuten backen
  • Komplett auskühlen lassen. Die Plätzchen sind sehr weich werden beim Auskühlen aber schön fest.
  • Aus Puderxucker light ( gemahlener Xucker light ) und dem Saft einer halben Zitrone einen Guss rühren
  • Die Kekse eintunken und im Kühlschrank trocken lassen
  • Wer Low Carb Schokolade hat, kann auch diese verwenden
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte