hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Kartoffelchips Stabilisierungsphase

Kartoffelchips Stabilisierungsphase
Kartoffelchips

Heute gab es Low Carb Kartoffelchips

Diese habe ich bereits schon einmal in diesem Rezept gemacht. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch Gluten verwendet. Dies musste aber doch noch besser gehen.

Also habe ich mich auf die Suche im Internet gemacht und bin auf galileo TV auf ein Rezept gestoßen, welches ähnlich wie meines ist, aber dann doch schon deutlich verbessert.

In diesem Rezept wird Butter verwendet, welche ich für unsere Kur mit neutralem Kokosöl ausgetauscht habe. Die Gewürze habe ich auch deutlich angehoben, da mir das ganze zu lasch war. Ihr könnt ich aber auch gerne an das Orginal Rezept halten welches ich natürlich verlinken werde.

Diese Kartoffelchips sind bestens in der Stabilisierungsphase geeignet.

 

 

Kartoffelchips Stabilisierungsphase

Kartoffelchips

Rezept pinnen
Low Carb Chips Alternative aus Kartoffelfasern. Geeignet für die Stabilisierungsphase oder auch LC, LCHF, Keto
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht: Keto, LCHF, Low Carb, Snacks, Stabilisierungsphase
Kalorien612kcal
Autor: hcg-rezepte.com

Zutaten

  • 3 Eiweiß (Gr. M)
  • 40 g Kartoffelfasern
  • 30 g Mandelmehl
  • 50 g Kokosöl
  • 1 TL Xucker light
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Knoblauchpulver

Zubereitung

  • Alle Zutaten miteinander vermischen und den Teig ca. 15 Minuten ziehen lassen
  • Diesen dünn zwischen 2 Backpapier ausrollen und in gewünschter Form ausstechen
  • Im vorgeheiztem Backofen bei 120° ca. 30 Minuten backen
  • Nach Wunsch würzen

Nährwerte

Kalorien: 612kcal | Kohlenhydrate: 3.6g | Protein: 32g | Fett: 51g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

Quelle: galileo.tv

 

49 Shares