hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Naked Green Lady – Eiweißshake

Naked Green Lady - Eiweißshake

Heute gibt es unser 2. Eiweißshake. Dieses Eiweißshake enthät Milch, Magerquark, und eine gute Portion Matcha.

Auf ein Süßungsmittel verzichte ich in diesem Rezept, da ich den herben Geschmack von Matcha sehr gerne mag und ihn nicht verändern möchte. Wem dies zu streng ist, kann gerne nachsüßen.

Was ist eigentlich Matcha ?

Mitlerweile ist Matcha ja schon ziemlich bekannt geworden und gibt es als Puver, Granulat, als Sticks und auch als Koch Matcha.

Ich trinke schon seid meheren Jahren jeden Abend meinen Matcha nach alter Tradition in Matcha Schale mit Matchabesen und Löffel. Ich freue mich darüber dass er mitlerweile kein grünes Gold mehr ist und auch zum kochen preisgünstig verwendet werden kann.

Nun aber zum Matcha selbst.

Matcha ist grüner Tee der als ganzes Blatt geerntet wird und zu Pulver gemahlen. Je heller das Pulver umso frischer ist der Tee. Beim Kochen spielt dies aber keine große Rolle.

Matcha enthält Koffein und auch Teein. Auf 80 ml Wasser mit 1 g Matcha kommen 30mg Koffein. Er ist desshalb ein guter Kaffeersatz und Fittmacher für den Start in den Tag und bestens geeignet ihn in unserem Shake zu verwenden.

Das genannte Koffein hat hier den Vorteil das es nicht wie Kaffee gerne auf den Magen geht. Es ist in Flovonolen gebunden und wird erst im Dickdarm freigesetzt.

Weiterhin als Vorteilhaft zu nennen sind die Catechine des grünen Tees. Diese sind bis zu 40% vorhanden. Diese wirken als starke Oxidantien.

  • Diese Schützen unter anderem vor den Folgen der UV Strahlung und hemmen die Hautalterung.
  • Sie regulieren den Cholsterinhaushalt, sind also ein guter Schritt gegen Aterienverkalkung
  • Sie wirken gut bei Erkältung oder Magen Darm Ernkrankungen

Es wird bei schwangeren davor gewarnt zu viel Catechine aufzunehmen. Hier ist aber nicht eine Tasse Tee oder ein Shake gemeint.

Matcha hat einen weiteren Vorteil für unsere Kur oder alle die eine Diät machen. Er erhöht die Körpertemperatur und lässt Fett schneller schmelzen. Dies zu beschreiben wäre zu ausführlich kann aber ja per google gesucht werden.

Naked Green Lady - Eiweißshake

Naked Green Lady - Eiweißshake

4.5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen
Gericht: Low Carb, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 1 Portion
Autor: Sascha

Zutaten

  • 200 ml Mandelmilch (ungesüßt)
  • 100 g Magerquark
  • 2 TL Matcha

Zubereitung

  • Alles in einem Shaker miteinander verrühren und sofort trinken.
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte