hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Nudelsalat strenge Phase

Low Carb Nudelsalat

Heute gibt es einen Low Carb Nudelsalat. Dieser Nudelsalat ist nicht nur Low Carb sondern für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet.

Ich habe meine Portion für die Stabilisierungsphase zubereitet, werde dies dann aber im Rezept beschreiben.

Als Tomaten habe ich Cocktailtomaten verwendet. Ich weiß diese sind nicht geeignet. Wer will kann diese Austauschen. Mir war einfach das Aroma in diesem Salat wichtig.

Auf dem Rezeptbild ist auch Mais zu sehen. Diesen habe ich im Rezept aber nicht angegeben.

Ohne Putenbrust ein leckeres vegetarisches Gericht, welches nicht nach Diät aussieht. Bestens als Salatbeigabe zum Grillen geeignet

Low Carb Nudelsalat

Nudelsalat

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 3 Portionen
Kalorien656kcal
Autor: Sascha

Zutaten

Nudelteig

  • 3 Eier (Gr. M)
  • 120 g Frischkäse (light)
  • Salz,Pfeffer
  • 2 TL Flohsamenschalenmehl
  • 1/4 TL Guarkernmehl

falsche Mayonnaise

  • 200 g Joghurt
  • 50 ml Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Guarkernmehl

Mayonnaise aber der Stabilisierungsphase

  • 20 ml Raps oder Olivenöl anstatt Wasser und keine Gemüsebrühe

Sonstige Zutaten

  • 8 Cocktailtomaten
  • 10 kleine Essiggurken
  • 100 g gegarte Putenbrust
  • 2 Lauchzwiebeln

Zubereitung

Nudelteig

  • Die Eier schaumig rühren und den Frischkäse hinzufügen
  • Flohsamenschalenmehl und Guarkernmehl dazu geben und gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ich empfehle eine Dauerbackfolie.
  • Bei 180° Ober und Unterhitze für 5 Minuten backen. Weitere 5 Minuten nur Oberhitze. Gut darauf achten das der Teig nicht dunkel wird. Die Farbe sollte sich nicht verändern.
  • Aus dem Ofen nehmen und den Teig komplett auskühlen lassen, zusammenrollen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben wieder aufrollen und auf das Backblech legen.
  • Im noch warmen Backofen für 20 Minuten trocknen

falsche Mayonnaise

  • Alle Zutaten miteinander verrühren. Das Guarkernmehl zum Schluß hinzufügen und für mindestens 10 Minuten aufschlagen

Abschluss

  • Die restilichen Zutaten schneiden und alles in einer Schüssel mischen. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben

Nährwerte

Serving: 780g / 2-3 Portionen | Kalorien: 656kcal | Kohlenhydrate: 28g | Protein: 67g | Fett: 16g | Zucker: 16g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

 

Datenschutz
Ich, Sascha Weyh (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Sascha Weyh (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.