hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Pilz-Rahmgeschnetzeltes mit Reis

Rahmgeschnetzeltes

Ein Pilz-Rahmgeschnetzeltes mit duftentem Basmati Reis dachte ich mir

Das wäre es mal wieder.

Leider ist wie wir alle wissen, an Rahm wie auch Reis ist in der Stoffwechselkur nicht dran zu denken.

Mit ein paar Änderungen ist aber auch dies ganz gut umsetzbar.

In diesem Rezept benötigen wir ein klein wenig Kokosöl um den Glanz wie auch eine gute reduzierung der Soße zu erreichen.

In einigen Kurformen ist Kokosöl auch in der strengen Phase geeignet.

Dies liegt mit Sichherheit an den vielen Vorteilen des Kokosöles und dass es im eigentlichen Sinne bei der Verstoffwechselung vom Körper nicht als Fett “ erkannt “ wird.

Ich bin der Meinung, wenn wir es nicht jeden Tag in unseren Ernährungsplan einbauen, so hat Kokosöl wichtige Funktionen auf Verdauung und unsere Haut.

Mehr könnt ihr aber hier  (unbezahlte Werbung ) nachlesen

Als Beilage verwenden wieder wieder einmal den leckeren Shirataki Trockenreis.

Wer diesen Reis noch nicht getestet hat, wird jetzt sagen. Oh nein nicht schon wieder dieser gummiartige nach Fisch riechende Reis.

Dies ist bei Shirataki Trockenreis Gott sei Dank nicht der Fall.

Ich verwende ihn mitlerweile öfters in Gerichten wo meiner Meinung nach einfach Reis dazugehört.

Besonders schmackhaft ist er als Milchreis, hat aber auch wie hier in diesem Gericht einen guten Platz.

Dieser Shirataki Trockenreis hat für mich dem normalen Reis gegenüber kaum Nachteile. Naja vielleicht der hohe Preis, aber dies ist in der Kur für hin und wieder mal Reis verkraftbar.

Rahmgeschnetzeltes

Pilz-Rahmgeschnetzeltes mit Shirataki Trockenreis

5 von 8 Bewertungen
Rezept pinnen
Rahmgeschnetzeltes mit Reis geeignet für die Stoffwechselkur in der strengen Phase mit Milchprodukten oder einer Low Carb Ernährungsform
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht: bedingt strenge Phase mit Milchprodukten, Low Carb, Stabilisationsphase
Menge: 2 Portionen
Kalorien407kcal
Autor: Sascha

Zubehör / Geräte

  • beschichtete Pfanne
  • scharfes Küchenmesser
  • kleiner Kochtopf
  • Küchensieb

Zutaten

Für den Reis

  • 100 g Shirataki Trockenreis ()
  • ½ TL Salz

Für das Pilz-Rahmgeschnetzelte

  • 1 kleine Zwiebel (rot)
  • 2 TL Kokosöl
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 150 g frische Champignons (braun)
  • 2 EL Frischkäse (0,2% Fett)
  • ¼ TL Salz
  • TL Pfeffer
  • 1 EL Paprika (Edelsüß)

Zubereitung

Zubereitung Reis

  • Den Shirataki Trockenreis in 500 ml Wasser mit Salz für 12 Minuten nach Vorschrift kochen, gründlich abspülen und zum Abtropfen zur Seite stellen.
    100 g Reis ½ TL Salz

Zubereitung Pilz-Rahmgeschnetzeltes

  • Eine kleine rote Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden
  • In Kokosöl anbraten
    2 TL Kokosöl
  • Die zuvor in Streifen geschnittene Hähnchenbrust dazugeben mit Salz würzen und bei geöffnetem Deckel ca. 10 Minuten anbraten
    250 g Hähnchenbrust, ¼ TL Salz
  • Die Champignons mit einer Bürste unter fließendem Wasser leicht abbürsten, vierteln oder in Streifen schneiden dazugeben und für 5 Minuten bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze weiter schmoren lassen
    150 g Champignons
  • Jetzt Skyr und die restlichen Gewürze dazugeben, mit 100 ml Wasser aufgießen und bei geöffnetem Deckel unter Rühren reduzieren lassen
  • Mit dem Reis anrichten und servieren

Nährwerte

Serving: 520g / 2 Portionen | Kalorien: 407kcal | Kohlenhydrate: 4.7g | Protein: 65g | Fett: 11g
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte