hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Rosenkohlsuppe

Rosenkohlsuppe
Rosenkohlsuppe

Winterzeit ist Kohlzeit, aber nicht immer muss Kohl als Beilage verwendet werden, sondern kann auch zu einer leckeren Suppe wie in diesem Rezept verarbeitet werden.

Hier kann es verschiedene Varianten für die unterschiedlichen Phasen der Stoffwechselkur geben.

Ich schreibe im Rezept gleich mehere Änderungen dazu

Rosenkohlsuppe

Rosenkohlsuppe

5 von 1 Bewertung
Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Land & Region: Suppen
Menge: 2 Portion
Kalorien254kcal
Autor: Sascha

Zutaten

  • 300 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch (0,3% Fett)
  • 50 g Joghurt
  • Petersilie (frisch oder gefriergetrocknet)
  • 1 TL Kokosöl

ab der Stabilisierungsphase / Low Carb kann Milch und Joghurt durch Kokosmilch / oder Creamfine 7,5% ersetzt werden

    Zubereitung

    • Den Rosenkohl putzen und halbieren
    • Kokosöl in einem weiten Topf erhitzen und den Rosenkohl für 5 Minuten darin unter ständigem Rühren anbraten
    • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit geschlossnem Deckel für 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen
    • Milch / Joghurt dazugeben und weitere 5 Minuten bei offenem Deckel köcheln lassen
    • Alles mit einem Pürierstab pürieren
    • Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Zitronensaft oder Wasser glasig dünsten
    • Suppe in einen Teller geben, die Zwiebeln daruber geben und mit Petersilie bestreuen

    Nährwerte

    Serving: 655g / 1-2 Portionen | Kalorien: 254kcal | Kohlenhydrate: 26g | Protein: 16g | Fett: 6g | Zucker: 21g
    Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

    Ich habe in meine Suppe Hackbällchen gegeben um die Proteinmenge zu erhöhen und eine volle Mahlzeit zu erhalten.