hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Spaghettikürbis mit Bolognese

Spaghettikürbis

Einen Stoffwechselkur geeigneten Kürbis ? Mit dem Spaghettikürbis sind wirhier genau Richtig

Es ist endlich wieder soweit, der Herbst ist da. Im Supermarkt sieht man wieder den Kürbis in vielen Formen und Farben.
Leider können wir in der Stoffwechselkur nur 2 Sorten essen, aber hier gibt es die nächste Zeit viele leckere Rezepte.
Der Spaghettikürbis enthält 5 g Kohlenhydrate auf 100 g. Dies ist gerade so die Grenze um für viele in der Stoffwechselkur geeignet zu sein.
Heute füllen wir diesen leicht süßlich nach Nuss schmeckenden Kürbis mit einer Bolognese Soße und überbacken diesen mit unserem Kochkäse

Spaghettikürbis

Spaghettikürbis mit Bolognese

5 von 3 Bewertungen
Rezept pinnen
Spaghettikürbis mit Bolognese für die strenge Phase mit Milchproukten in der Stoffwechselkur
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht: Low Carb, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 2 Portionen
Autor: Sascha

Zutaten

  • 1 Spaghetti Kürbis

Für die Bolognese Soße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 250 g Rinderhackfleisch (Fettreduziert oder Tatar)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Paprika (edelsüß)

Zubereitung

Zubereitung Spaghettikürbis

  • Den Kürbis der länge nach aufschneiden ( Vorsicht er ist sehr hart ) und mit einem scharfen Löffel die Kerne entfernen
  • In einem Topf mit Salzwasser für 30 Minuten köchelnd garen lassen
  • Das Kürbisfleisch mit einer Gabel vorsichtig aus der Schale lösen

Zubereitung Bolognese Soße

  • Die Zwiebel schälen und in feine Würel schneiden
  • Mit einem TL Kokosöl oder vorsichtig mit Wasser anbraten
  • Knoblauch und Hackfleisch dazugeben und scharf anbraten
  • Tomatenmark, Pizzatomaten sowie die Gewürze dazugeben und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe für 5 Minuten köcheln lassen

Spaghettikürbis füllen

  • herausgelöstes Kürbisfleisch und Bolognese Soße schichtweise in die Kürbisschale füllen
  • Mit geriebenem Kochkäse ( gefroren ) bestreuen
  • Bei 180° im vorgeiztem Backofen bis zur gewünschten Bräunung überbacken

Sonstige Informationen

Leider wurden hier noch keine Nährwerte errechnet. Hast du dies bereits erledigt, dann teile uns diese doch bitte mit
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte