hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Spargelcremsuppe

Spargelcremsuppe

Samstag ist Suppentag und bald haben wir auch wieder die tolle Spargelzeit. Gerade im Laden war dieser Spargel doch tatsächlich günstiger als das restliche Gemüse. Ich nenne diesesen Spargel den es aber vor der Zeit gibt Suppenspargel und somit gibt es eine Spargelcremsuppe mit Rindfleischeinlage. Eigentlich ganz einfach.

Spargelcremsuppe

Spargelcremsuppe mit Rindfleischeinlage

4 von 1 Bewertung
Rezept drucken Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Menge: 1 Portion
Autor: Sascha

Zutaten

  • 250 g Spargel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Frischkäse (0,4% Fett)
  • 1 TL Johannesbrotkernmehl (alt. Guarkernmehl)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 g Rinderminutensteak

Zubereitung

  • Den Spargel ca. 10 Minuten bißfest kochen und das Kochwasser auffangen
  • Spargelwasser mit 3 TL Gemüsebrühe und 1 TL Johannesbrotkernmehl aufkochen und 1 EL Frischkäse hinzufügen
  • Klein geschnittenen Spargel dazugeben und mit dem Pürierstab leicht pürieren, damit noch fester Spargel übrig bleibt
  • Suppe in Teller füllen
  • Das Fleisch in einer Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten, in Streifen schneiden und über die Suppe geben
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte