hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Thunfisch Sufflé

Thunfisch Sufflé strenge Phase

Heute habe ich ein Rezept für ein Thunfisch Sufflé, welches in der Mikrowelle zubereitet werden kann. Dieses Rezept habe ich auf chefkoch gefunden und es nur ein wenig abgeändert.

Dieses Rezept ist für die strenge Phase mit Milchprodukten geeignet.

Thunfisch Sufflé strenge Phase

Thunfisch Sufflé

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht: Low Carb, Stabilisierungsphase, strenge Phase mit Milchprodukten
Menge: 2 Portionen
Autor: Sascha

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft)
  • 2 Eier (Gr M)
  • 50 g Harzer Käse
  • 50 g körniger Frischkäse (light)
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • frische Kräuter

ab Stabilisierungsphase

  • 100 g Käse (gerieben)

Zubereitung

  • Die Eier trennen
  • Den Thunfisch gut abtropfen lassen
  • Thunfisch zerkleinern und zusammen mit dem körnigen Frischkäse, den Eigelb, geriebenem Harzer Käse und den Gewürzen verrühren
  • Die Eiweiß steif schlagen und unter die Thunfischmasse heben
  • In mit Kokosöl ausgeriebene Mikrowellengeeignete Förmchen füllen und zusasaammen mit einer Tasse kochendes Wasser in die Mikrowelle stellen
  • Bei höchster Stufe 10 Minuten garen

ab Stabilisierungsphase

  • den geriebenen Harzer Käse durch geriebenen Käse ersetzen und nach der Garzeit mit geriebenem Käse bestreuen
  • für weitere 5 Minuten am besten mit einer Grillfunktion überbacken
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte

 

[quelle]Inspiriert von:chefkoch.de[/quelle]

Mit etwas geriebenem Käse im “ Teig “ und mit Käse überbacken, schmeckt es natürlich besser und ist aber der Stabilisierungsphase geeignet.

Thunfisch Sufflé Stabilisierungsphase