hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Wildlachsfilet mit Dill-Senfsoße

Wildlachsfilet mit Dill-Senfsoße

Ein schnell zubereitetes Wildlachsfilet mit Dill-Senfsoße. Normalerweise fällt Lachs in der hCG Kur aus. Wildlachs kann hier dank seiner Nährwerte ausgenommen werden. Dieser hat pro 100 g 100kcal /2,3g Fett und 19,7 g Eiweiß. Wir können uns über den hohen Eiweißgehalt freuen.

Wildlachsfilet mit Dill-Senfsoße

5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Menge: 2 Portionen
Kalorien355kcal
Autor: Sascha

Zutaten

  • 200 g Wildlachs
  • 500 g Rosenkohl
  • 1 EL Milch (0,3% Fett)
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Senf
  • frischer Dill
  • 1/2 TL Johannesbrotkernmehl

Zubereitung

  • Den Rosenkohl putzen und kreuzförmig einschneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten bissfest kochen
  • Den aufgetauten Wildlachs für ca. 3 Minuten von jeder Seite braten und danach leicht salzen

Dill Senf Soße

  • Aus dem Wasser, Milch,Zitronensaft und Johannesbrotkernmehl bei mittlerer Hitze eine Soße herstellen
  • frischen Dill dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken

Nährwerte

Kalorien: 355kcal
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte