hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Zebrakuchen

Zebrakuchen

Heute soll es mal wieder einen Käsekuchen geben. Letzte Woche habe ich einen Zebrakuchen gesehen. Da ich diesen schon lange einmal backen wollte, gab es diesen. Er ist nichts anderes wie ein normaler Käsekuchen ohne Boden, nur das der eine Teil eben mit Kakao gefärbt wird. Schmeckt meiner Meinung nach viel besser und da das Auge immer mit isst, passt dies dann auch.

In diesem Rezept verwende ich 80ml Kokosöl was ihn dann schon wieder für die erweiterte Phase macht. Es kann aber auch einfach weg gelassen werden. Schon haben wir einen leckeren Kuchen für die strenge Phase mit Milchprodukten. Das Kokosöl macht ihn einfach nicht so trocken und lässt ihn etwas glänzen.

Meine Form fette ich in diesem Rezept ein und bestäube den Rand mit Kokosmehl. Kann auch ganz einfach weg gelassen werden.

Wichtig bei diesem Kuchen ist. Er muss komplett auskühlen bevor er aus der Form gelöst werden.

Dieses Rezept ist nicht aus meiner Feder entstanden. Ich habe ihn bei Chefkoch.de gefunden und nur das Öl zu Kokosöl geändert. Man muss das Rad bei so einem guten Rezept ja nicht neu erfinden.

Zebrakuchen

Zebrakuchen

5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht: Erweiterte Phase Mittagessen, Low Carb, strenge Phase mit Milchprodukten, süße Backwaren
Land & Region: Deutschland
Menge: 8 Stück
Kalorien118kcal
Autor: Sascha

Zutaten

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf die Kakaofaserrn zu einem gleichmäßigem Teig verrühren
  • Zu gleich großen Teile aufteilen und zu dem einen Teil die Kakaofasern hinzugeben und wieder kräftig verrühren
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen
  • Eine Backform mit Bckpapier auslegen den Rand mit etwas Kokosöl fetten und mit Kokosmehl bestäuben
  • Nun einen EL nach dem anderen von der Mitte her in die Form geben
  • Für ca. 60 Minuten backen
  • Mir ein Stück vorbeibringen 🙂

Sonstige Informationen

Rezept ist für eine 20er Form
[sociallocker id="1919"][nutr-label servingsize='785' servings='8' calories='983' totalfat='43' satfat='kA' transfat='kA' cholesterol='kA' sodium='kA' carbohydrates='29' fiber='9' sugars='28' protein='114']

Alle Nährwerte ohne Gewähr. Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte[/sociallocker]

Nährwerte

Kalorien: 118kcal
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte