hcg-rezepte App Unsere Rezepte gibt es auch in einer kostenlosen Android App

Zucchini Sticks

Zucchini Sticks

Heute gibt es wieder einmal eine Möglichkeit etwas aus Zucchini zu zaubern. Zucchini Sticks. Wir kennen diese mitlerweile gefüllt, als Chips, als Nudelersatz, als Brötchen oder sogar in unserem Schokoladenkuchen. Eigentlich kann ich sie gar nicht mehr sehen. Ich hatte heute aber mal wieder Lust vor dem Fernseher etwas zu knabbern. Lachsschinkenchips oder Harzer Chips sind nicht mehr meins. Also fing ich an, die Zucchini halt mal wieder in hauchdünne Scheiben zu schneiden. Hmmm das muss auch anders gehen.

Heute wurden diese in Spalten geschnitten. Viel weniger Aufwand und lecker parniert schmecken sie wirklich extrem gut und total anders als man sich es vorstellt.

Dieses Rezept ist für die Stabilisierungsphase. Wie immer gebe ich Alternativen um sie zumindest in der erweiterten Phase herstellen zu können. Die Strenge scheidet hier diesmal aus denn mit Flohsamenschalen parnieren. Das machen wohl nur die Harten.

Zucchini Sticks

Zucchini Sticks

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht: Erweiterte Phase, Low Carb, Stabilisierungsphase
Autor: Sascha

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 2 Eier (Gr.L)
  • 2 Eiweiß
  • Kräuter nach Wahl (getrocknet)
  • Mandelmehl
  • Salz,Pfeffern, Chiliflocken
  • 50 g Parmesam Käse

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Zucchini waschen und in Spalten schneiden
    Zucchini Spalten
  • Das Ei mit dem Eiweiß mischen, Die Gewürze und Kräuter dazugeben und die Spalten darin "einlegen"
  • Mit dem Mandelmehl parnieren
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Parmesamkäse bestreuen
  • Bei 180 Grad für ca. 20 Minuten backen

Sonstige Informationen

Den Käse können wir auch durch geriebenen Harzer Käse ersetzen.
Dieses Rezept hat keine Nährwerte, da ich hier Mandelmehl und Zucchini nicht abgewogen habe.
Alle Nährwerte ohne Gewähr Diese richten sich nach meinen verwendeten Zutaten und können von anderen Zutaten abweichen. Nährwerte dienen als Richtwerte